Tag Archiv für Schambein

Schambeinentzündung

Unter einer Schambeinentzündung, welche auch im lateinischen Sprachgebrauch als Osteitis pubis oder Ostitis pubis bezeichnet wird, versteht man eine schmerzhafte, jedoch nicht infektiöse Entzündung der Schambeinfuge, des Schambeinknochens oder auch in der unmittelbaren Umgebung befindlichen Adduktoren wie auch der Bauchmuskulatur.

» Weiterlesen

Das Schambein

Das Schambein, im Lateinischen Os pubis genannt, ist ein winkelförmiger, flacher Knochen innerhalb des menschlichen Beckens. » Weiterlesen

Schambeinbruch

Bei einer Fraktur des Schambeins sind Teile des knöchernen Beckens betroffen. Ein Schambeinbruch tritt in der Regel durch einen heftigen Sturz oder durch einen Autounfall auf. Ebenfalls kann es möglich sein, dass infolge eines Schambeinbruchs auch eine Verletzung des Hüftgelenks vorhanden ist. Zudem kann bei einem Schambeinbruch sehr wohl eine innere Blutung auftreten, welche lebensgefährlich sein kann. » Weiterlesen

Das Becken

Das Becken befindet sich oberhalb der Beine und unterhalb des Bauches. Beim Menschen wird zwischen großem und kleinem Becken (Pelvis major und Pelvis minor) unterschieden. Das große Becken gehört eigentlich schon zum Bauchraum und es befindet sich zwischen den beiden Darmbeinschaufeln oberhalb der Beckeneingangs-linie. Es besteht aus den beiden Hüftbeinen und bildet zusammen mit dem Kreuzbein den Beckengürtel. Mit dem wenig beweglichen Iliosakralgelenk ist es mit der Wirbelsäule verbunden. Durch seine Stabilität und Festigkeit gibt der Beckengürtel dem Körper Halt und ermöglicht eine aufrechte Haltung. » Weiterlesen

Das Darmbein

Das Darmbein (lat. Os ilium) ist ein platter Knochen, welcher neben dem Schambein, dem Kreuzbein und dem Sitzbein das Becken bildet. Zusammen mit dem Kreuzbein formieren die beiden Darmschaufeln das große Becken, wohingegen das kleine Becken durch Schambein, Sitzbein und Steißbein gebildet wird. » Weiterlesen